Liebe Patientinnen und Patienten,

ich werde zum 01.03.2020 meine  Naturheilpraxis aufgeben.

Zum einen nimmt mich meine hauptberufliche Tätigkeit zeitlich mittlerweile so stark in Anspruch, dass ich mich immer weniger in der Lage sehe, meinen therapeutischen Ansprüchen und somit meinen Patienten mit voller Aufmerksamkeit gerecht zu werden.

Zum anderen machen  immer mehr gesetzliche Verbote, Einschränkungen und Auflagen die Ausübung des Heilpraktikerberufs zunehmend schwierig und schränken den Freiraum für gut funktionierende Therapien somit extrem ein. Die Aussichten, sich erfolgreich dagegen wehren zu können sind ebenso gering wie die Hoffnung, dass Verbote wieder aufgehoben oder Vorschriften gelockert werden.
Genau diese Entwicklung machte mir die Entscheidung in den letzten Wochen etwas leichter, da für mich der Aufwand, sich als professionelle Therapeutin  präsentieren  und arbeiten zu können, nicht mehr im Verhältnis zu dem steht, was ich zeitlich leisten kann und von Gesetzes wegen leisten darf.

Trotz allem ist es kein leichter Abschied und ich blicke ich mit Wehmut  auf meine fast 20-jährige Praxistätigkeit zurück, in der ich vielen  besonderen Menschen begegnet bin, die mir nicht nur als Patienten sehr ans Herz gewachsen sind.
Hilfe - Begleitung  - Linderung waren meine Leitlinie und meine Grundsätze bis zum Schluss.
Ich möchte mich bei Ihnen/Euch allen von ganzem  Herzen bedanken, für das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde. Dass ich Euch und Eure Familien teils über lange Jahre begleiten durfte, wenn es darum ging zu helfen und zu lindern.

Ich wünsche Ihnen/Euch das aller Beste für alles was kommt und bin mir sicher, dass sich unsere Wege an anderer Stelle kreuzen werden.

Herzliche  Grüße
Michaela Rüff

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Rüff